Puppen-Therapie!

Das abendfüllende Theaterprogramm - Bauchredner-Comedy mit Jörg Jará

Auch Puppen haben Probleme

Herr Jensen verzweifelt an den neuen Medien, Olga vermisst den Elektriker und Herr Niemand hat so viele kleine Wehwehchen, dass er vergessen hat, was ihm eigentlich fehlt. Gut, dass im Puppenkosmos auch andere zu Wort kommen: Psychologie-Professor Karl-Friedrich Jensen gibt praktische Tipps, Ex-Knacki Lutz-Maria punktet mit einer Entspannungsübung und Telefonseelsorgerin Hilde Sommer macht ein Paar aus dem Publikum wieder glücklich.

Bauchredner Jörg Jará macht in seinem Theaterprogramm aus der Puppen- eine Gruppen-Therapie, bei der sich die Zuschauer bestens amüsieren. Lachen ist eben die beste Medizin.

Hier ein paar Einblicke in das Soloprogramm:

Bauchredner Jörg Jará in Puppen-Therapie

Aus der Puppen-Therapie wird eine Gruppen-Therapie.

Bauchredner Jörg Jará und Erwin Jensen in Puppen-Therapie

Herr Jensen hat Angst vor dem russischen Gerät "Poweronoff".

Bauchredner Jörg Jará und Olga in Puppen-Therapie

Olga hat sich liften lassen.

Bauchredner Jörg Jará und Hilde

Dr. Hilde Sommer macht ein Paar wieder glücklich.

Bauchredner Jörg Jará und Lutz-Maria in Puppen-Therapie

Diese Entspannungsübung könnte in die Hose gehen.

Bauchredner Jörg Jará und zwei Mitspieler in Puppen-Therapie

Bauchredner Jörg Jará und zwei Mitspieler in der Abschlussrunde.